Kindle lese app herunterladen

Bei Kindle Unlimited findet jeder Bücherfan etwas nach seinem Geschmack. Das Tolle daran: Bis zu zehn Bücher unterschiedlicher Genres können gleichzeitig beliebig lange ausgeliehen werden. Erst, wenn ein Nutzer bei einem elften Werk auf “kostenlos lesen” klickt, fordert Amazon ihn auf dafür ein anderes Buch zurückzugeben. Als störend empfanden wir jedoch, dass trotz des “Unlimited” Abos einige Bücher unserer Lieblingsautoren nur kostenpflichtig genutzt werden konnten. Teilweise waren nur die bereits länger erhältlichen Titel im Abo enthalten, das jeweils neueste Werk kostete hingegen extra Downloadgebühren. Aufgrund der riesigen Auswahl an Alternativen ist dieses Manko jedoch zu verschmerzen. (Stand: 05/2020) Software-Version des E-Book-Readers Kindle; Kindle Books lassen sich lesen und mit Notizen versehen; auch der Kauf neuer E-Books und das Anzeigen kostenloser Leseproben ist möglich; auch als App für Windows 8 oder Windows RT im Windows Store sowie als iOS-App im iTunes Store und als Android-App im Android Market erhältlich Geprüft haben wir unter anderem, wie gut die Bild­qualität der Reader bei sehr hellem, mitt­lerem und dunklem Umge­bungs­licht ist. Das kann etwa zum Tragen kommen, wenn der Nutzer im Bett lesen möchte, ohne den Partner beim Schlafen zu stören. Der Ebook-Reader-Test der Stiftung Warentest zeigt zudem, wie leicht sich Bücher auf die Lesegeräte laden lassen und wie robust die Reader sind. Sie mussten nicht nur unseren Fall­test über­stehen, sondern auch einen Tauchtest – denn laut Anbieter sind etliche Geräte wasser­fest.

Wir haben geprüft, ob sie wirk­lich dicht­halten. Bin ebenfalls ein großer Fan des gedruckten Buchs – und werde es auch immer bleiben. Aber was Kindle mittlerweile mit Kindle mobile bietet ist einfach fantastisch: herrliche Bücher mit bewegten Bildern! Und dazu kann man – je nach Angebot – das Hörbuch gleich mitlaufen lassen, bekommt es also auch noch vorgelesen und braucht nicht mal selbst zu blättern! Endlich ist die Technik so weit, dass das Potential des e-Books ausgeschöpft wird! Apple Books kann sich da übrigens nur verstecken, die kommen nicht mal mit der neuen Version für iOS 12 an die Kindle App ran… Mir persönlich wäre ein bisschen weniger „teilen, was du gerade liest“ lieber, aber das ist nun mal die Unsitte unserer Zeit, dass man glaubt jeden Unsinn und Kleinkram gleich „teilen“ oder (graus) „liken“ zu müssen… Hinweis: Der Kindle eReader (ab Generation 8), Kindle Oasis (ab Generation 8 und 9) und Kindle Paperwhite unterstützen Whispersync for Voice nicht. Um mehr über das Feature zu erfahren und auf welchen Geräten es verfügbar ist, lesen Sie hier. Kindle Unlimited ist die ersten 30 Tage lang kostenlos nutzbar. Danach fallen Gebühren von 9,99 Euro/ Monat an.

In dieser Flatrate enthalten ist der Download von bis zu 10 eBooks. Die Kosten sind dabei für alle Nutzer gleich, denn Extra-Abos für Kinder, Familien oder Studenten sind bei Kindle Unlimited derzeit noch nicht verfügbar. (Stand: 05/2020) Obwohl Amazons Kindle sehr mobil ist, haben Sie ihn nicht immer bei sich. Die Kindle Lese-App schafft Abhilfe: Mit ihr können Sie sämtliche eBooks Ihres Kindles spontan auf dem Smartphone lesen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Hinweis: Die erforderliche Android-Version variiert je nach Gerät.